20171030 blog IMG 6677 1140x640 - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland
Deutschland | Reisen

Münster, Nordrhein-Westfalen

19. November 2017

Münster zeigte sich überwiegend von seiner grauen Seite als wir Ende Oktober einen Abstecher in die drittgrößte Universitätsstadt Deutschlands machten. Dass die Stadt jedoch selbst in den kalten Monaten einen Besuch wert ist, offenbarte sich bereits an der ersten Anlaufstelle. Die Altstadt ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch durchaus geschichtsträchtig. Im Jahr 1648 wurden in Münster und Osnabrück beispielsweise die westfälischen Friedensverträge, die den Dreißigjährigen Krieg und den Achtzigjährigen Unabhängigkeitskrieg zwischen den Niederlanden und Spanien beendeten, geschlossen. Ein Meilenstein in vielerlei Hinsicht und deshalb hätte ich auch gerne den Friedenssaal im Rathaus von Münster besichtigt, der allerdings leider geschlossen war.

Historisches Rathaus, Münster

Stattdessen entschieden wir uns für einen Streifzug entlang des Prinzipalmarkts und der Innenstadt. Hier sind ein paar Eindrücke aus dem herbstlichen Münster:

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

Essen & Trinken:

Einheimische und Touristen dürfen sich in Münster über ein junges und abwechslungsreiches Gastronomieangebot freuen. Uns verschlug es in die zentral gelegene L’Osteria, die mit einem außerordentlich schönen Designkonzept überraschte. Der Andrang war enorm und obwohl viele Tische gar nicht besetzt waren, gab es eine lange Warteschlange. Und so wurden aus den angekündigten drei Minuten Wartezeit fast 30. Der schnelle und wirklich nette Service sowie die perfekt gewürzten Gerichte entschädigten allerdings dafür. Die Portionen sind übrigens riesig, ihr solltet also ordentlich Hunger haben, wenn ihr hier eine Pizza bestellt.

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

Eine weitere Restaurantempfehlung ist das Mongo’s. Es liegt zwar nicht zentral, dafür aber nur wenige Schritte vom Hotel, das ich euch im nächsten Beitrag vorstellen werde, entfernt. Auch hier überzeugt das Konzept aus überaus geschmackvoller Einrichtung und einer Art Büffet, bei dem man am Tisch eine Sauce wählt und sich anschließend aus einer Vielzahl von Zutaten selbst ein Gericht zusammenstellt. Dieses wird frisch vom Koch zubereitet und dann serviert. Der Preis richtet sich nach dem Gewicht, Beilagen wie Reis können extra bestellt werden.

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

Kunst & Kultur:

Münster zählt zahlreiche Museen und Galerien. Eines der bekanntesten ist sicherlich das LWL-Museum, dessen Kunstwerke vom Mittelalter bis in die gegenwärtige Zeit reichen. Leider ist es genau wie der Friedenssaal montags geschlossen, so dass ich euch empfehle, einen anderen Wochentag auszusuchen, um die Stadt zu erkunden.

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

Allerdings verfügt die Stadt, die mehr Fahrräder als Einwohner zählt, generell über ein breites Kulturangebot. Interessierte sollten auf jeden Fall einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen.

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

Mein Besuch am Aasee dauerte aufgrund des kalten Regenwetters nicht allzu lang, in den Sommermonaten ist der künstlich angelegte See mit dem angrenzenden Park aber sicherlich ein Highlight. Hier kann man nicht nur angeln und reiten, sondern auch segeln, Tretboot fahren und Schach spielen. Eine Vielzahl an Ballsportmöglichkeiten und Veranstaltungen runden das Freizeitangebot ab.

Aasee in Münster

Wer keine Lust auf sportliche Betätigung hat, lässt sich einfach auf den Aaseeterrassen die Sonne ins Gesicht scheinen oder steuert die umliegende Gastronomie mit Blick auf den See an.

Aasee, Münster

Aasee, Münster

Am Ende unseren kleinen Citytrips stand ein Abstecher an den Stadthafen I, um zu frühstücken. Die Gegend rund um den Binnenhafen ist mit ihren vielen Restaurants und Bars direkt am Wasser eine äußerst beliebte Anlaufstelle für Feierwillige.

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

1x1.trans - Münster, Nordrhein-Westfalen - reisen, deutschland

Fazit:

Münster ist ein abwechslungsreiches Ziel, das sich perfekt für einen Kurztrip eignet. Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot an Kultur und Kunst, aber auch Nachtschwärmer und Shopping-Freunde kommen hier auf ihre Kosten. Eine ganz klare Empfehlung von mir für diese übersichtliche und gemütliche Stadt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*