20171030 blog IMG 6527 1140x640 - Factory Hotel, Münster - reisen, deutschland
Deutschland | Reisen

Factory Hotel, Münster

30. November 2017

Eine ehemalige Brauerei, die heute Gäste aus aller Welt beherbergt. Backsteinfassaden gemixt mit Installationskunst und Design. Das Factory Hotel in Münster verfolgt zweifelsohne ein spannendes und ungewöhnliches Konzept, das ich euch heute im Folgenden näher vorstellen möchte.

Die Lage:

Das Hotel liegt inmitten des beliebten und belebten Germania Campus. Es befindet sich etwas außerhalb des Stadtzentrums, das allerdings bequem mit den Buslinien 15 und 16 erreicht werden kann. Die Haltestelle ist quasi vor der Tür und ermöglicht eine entspannte Fahrt ohne nervige Parkplatzsuche. Ein Tagesticket kann direkt an der Hotelrezeption erworben werden. Für 8,- € pro Tag hat man die Möglichkeit, das Auto in der hoteleigenen Tiefgarage abzustellen. Und wer Münster stilecht mit dem Rad erkunden möchte, kann gegen eine Gebühr von 12,- € pro Tag natürlich auch ein Fahrrad im Hotel leihen.

Das Gelände selbst beherbergt eine Vielzahl von Gastronomieangeboten und unterschiedliche Shops. Eine besondere Empfehlung verdient das Restaurant „Mongos“, nur wenige Meter vom Hotel entfernt.

Germania Campus, Münster

Das Hotel:

Wer es plüschig und blumig mag, der ist hier falsch. Industrieelemente und kühler Charme prägen das Erscheinungsbild des Factory Hotels. Hier wurde viel Wert auf Details sowie auf ein junges und abwechslungsreiches Ambiente gelegt. Der Empfang an der Rezeption ist freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war bereits weit vor 16:00 Uhr bezugsfertig und so ließ die Ankunft keinerlei Wünsche offen.

Im Eingangsbereich fallen die Installationen des Künstlers Tobias Rehberger ins Auge, die ihn auf eindrucksvolle Weise in Szene setzen und perfekt mit den Mauern des denkmalgeschützten Gebäudes harmonieren.

Installation von Tobias Rehberger, Factory Hotel

Die Flure, die zu den Zimmern führen, sind zwar überdacht, aber zu den Seiten offen. Eine ungewöhnliche Gestaltung, die ich aber gerade für die wärmeren Monate gelungen finde.

Außenbereich Factory Hotel, Münster

Auch hier trifft Backstein auf Beton und kräftige Farben.
Factory Hotel, Münster

1x1.trans - Factory Hotel, Münster - reisen, deutschland

Zum Factory Hotel gehören außerdem verschiedene Veranstaltungsbereiche, von denen euch das meiner Meinung nach mit Abstand eindrucksvollste leider gar nicht zeigen kann, da der Zugang während meines Aufenthalts nicht möglich war. Wer einen Blicks ins „Cloud“ auf dem Germania Campus werfen möchte, kann das hier tun.

Aber auch die anderen Eventräume erfreuen sich großer Beliebtheit und so ist es nicht verwunderlich, dass das Hotel außerdem eine beliebte Hochzeitslocation in Münster ist.

Veranstaltungsbereich, Factory Hotel

Die Zimmer:

Passend zur Gestaltung der Lobby und das Außenbereichs präsentieren sich auch die Zimmer in minimalistischem Design und puristischer Leichtigkeit. Besonders hervorheben möchte ich die kleinen Details wie die beiden unterschiedlichen Wassersorten, die Betthupferl und sogar einen Schirm für nasses Herbstwetter.

1x1.trans - Factory Hotel, Münster - reisen, deutschland

Mein einziger kleiner Kritikpunkt gilt den Betten. Hier hätte ich mir auf jeden Fall eine weichere Matratze gewünscht.

Doppelzimmer, Factory Hotel

Der Rest des Zimmers (für unsere Übernachtung lag der Preis bei 119,- € pro Zimmer) überzeugt mit genügend Platz, einem funktionalen Bad und verschiedenen Sitzgelegenheiten.

Zimmer im Factory Hotel, Münster

Doppelzimmer, Factory Hotel

1x1.trans - Factory Hotel, Münster - reisen, deutschland

Kosmetik im Factory Hotel

1x1.trans - Factory Hotel, Münster - reisen, deutschland

Essen und Trinken:

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Dafür sorgen eine Cocktail- und eine Tapas Bar, die Kneipe „MOLE“ und das Restaurant „EAT“. Hier wird morgens das Frühstück, das sowohl bei Hotelgästen als auch den Münsteranern sehr beliebt ist, für 17,- € pro Person serviert. Sonntags kann man sich die erste Mahlzeit des Tages hier bis 13.00 Uhr schmecken lassen.

Restaurant EAT, Münster

Restaurant EAT im Factory Hotel

Fazit:

Das Vier-Sterne-Hotel überrascht mit einer außergewöhnlichen und stimmig umgesetzten Idee. Auf bemerkenswerte Weise wurden hier Denkmalschutz und Design vereint. Ich empfehle euch einen Aufenthalt vor allem während der Sommermonate, in denen das offene und luftige Gesamtkonzept sicherlich am besten funktioniert.


Factory Hotel
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*